Bildungspatenschaften ermöglichen vielen Schülerinnen und Schülern erst den Schulbesuch.

JETZT PATE WERDEN

Etwa 60% der Schülerinnen und Schüler werden

zur Zeit von Patinnen und Paten unterstützt.

Wir bieten in der Schweiz Kollektivpatenschaften an

Es braucht tiefes Verständnis, Weitblick und langfristiges Engagement, um den Zyklus von Armut und fehlender Bildung zu durchbrechen, so dass die Landbevölkerung durch neue Jobs und Einkommensmöglichkeiten wieder Hoffnung schöpfen kann. In diesem Zusammenhang sind besonders die Patenschaften zu sehen. Sie sorgen dafür, dass die Hilfe über einen längeren Zeitraum hinweg gewährt werden kann, ohne dass sich die Kinder Sorgen machen müssen.

Kriterien für die Auswahl der Patenkinder

sind neben der finanziellen Bedürftigkeit der Familie die Fähigkeit und Motivation der Kinder, sich den schulischen Anforderungen zu stellen sowie die Bereitschaft der Eltern, den Schulbesuch zu unterstützen. Diese nicht immer leichte Entscheidung wird von der Schulleitung zusammen mit dem Patenschaftskomittee getroffen.

Begleitung und Förderung der Patenkinder

richten sich nach den jeweiligen Begabungen der Lernenden. Die Kinder werden während der gesamten Schulzeit betreut, und bei Bedarf speziell gefördert. Besonders wichtig ist die ganzheitliche Erziehung durch Einbindung der geistigen und kulturellen Tradition Indiens in das Schulleben:

  • optimale Förderung eines jeden Schülers nach seinen Begabungen
  • Betreuung der Kinder und ihrer Eltern während der gesamten Schulzeit
  • Förderunterricht bei Bedarf
  • Möglichkeit einer »Schnupperlehre« für eher praktisch begabte Kinder
  • bei Überforderung Weiterbetreuung in einer staatlichen Tamilschule

Ihre Patenschaftsspenden

werden für Schulgeld, Unterrichtsmaterial, Schulkleidung, Mittagessen, regelmässige ärztliche Untersuchung für alle Kinder und gegebenenfalls Behandlung, sowie Unterstützung bei familiären Notlagen und kulturelle Angebote und Ausflüge verwendet.

Besser gestellte Eltern bezahlen für ihre Kinder entweder Schulgeld oder stellen ihre Arbeitskraft dem Trust für einen sozialen Einsatz zur Verfügung.

Bildungspatenschaft übernehmen

"Einblick ins Alltagsleben der 15 jährigen Vaideswari"

Dieser Film wurde im Sommer 2016, in Zusammenarbeit mit der Sri Ramana Maharshi Matriculation Higer Secondary School, realisiert. 

Mittagessen